Am Edelspfad 1, 61169 Friedberg (Hessen)

(06031) 693001

Neues Mitglied
Wetterauer Stickerei

„Werbung für’s Auge“ lautet der treffende Slogan der „Wetterauer Stickerei & Werbebeschriftungen“. Erst seit kurzem ist das Unternehmen von André Grundhöfer Mitglied im Gewerbeverein. „Wir haben uns auf der MESSE WETTERAU sehr wohl gefühlt“, unterstreicht der Firmengründer. „Dank der Mitgliedschaft können wir auch in Zukunft weitere Kontakte mit anderen regionalen Unternehmen und Kunden aufbauen.“

Begonnen hat alles 2011 im Privathaus der Grundhöfers in Ockstadt mit einem Schneideplotter und einer Textilpresse. Zwei Jahre später kam die erste Stickmaschine hinzu. Dank der guten Auftragslage wurde der Platz im Eigenheim bereits 2015 zu klein. Im Industriegebiet Süd in Friedberg, genauer gesagt in der Pfingstweide 24, fand André Grundhöfer, der mittlerweile drei Mitarbeiter beschäftigt, schließlich geeignete Geschäftsräume.

Auf 160 Quadratmetern befinden sich neben einem Ladengeschäft ein großräumiger Produktionsbereich sowie ein Lager. Das Portfolio des Unternehmens wurde im Laufe der Jahre immer mehr erweitert und umfasst neben Textildruck mit Flex Folie, Oki Weißtoner Drucker, Sawgrass Sublimationsdrucker auch Lasergravuren mit Epilog Laser. Drucken und Scannen in Farbe bis zu einem Format von A0 werden ebenso angeboten wie das Laminieren im Großformat sowie Fahrzeug- und Schaufenster- beschriftungen. Hier verfügt die „Wetterauer Stickerei & Werbebeschriftungen“ sogar über eine eigene Halle. Nicht selten sieht man Fahrzeuge durch Friedberg fahren, die von André Grundhöfer und seinem Team beschriftet wurden.

Wichtig ist dem Firmenchef, dass er alles aus einer Hand anbieten kann: Angefangen von der Erstellung eines Firmenlogos über die Gravur der Firmenkulis und USB-Sticks bis hin zur Erstellung von Firmenschildern. Zu den Kunden des Unternehmens zählen neben Sport- und Gesangvereinen unter anderem auch City Pizza, Götz Baumpflege, Dieter Fleischer Transporte und Umzüge sowie Flood Wave. Selbstverständlich sind auch Merchandise-Artikel, Tassen, Gläser, Kissen, Textilien und vieles mehr hier erhältlich. „Wir fertigen auch Einzelstücke“, sagt Grundhöfer und ergänzt: „Nach oben sind keine Grenzen gesetzt.“

Seit 2016 vertreibt der gelernte Kaufmann im Einzelhandel, der auch eine Ausbildung zum Zimmermann absolviert hat, Stickmaschinen der Firma Ricoma, für die er auch Schulungen und den Kundendienst übernimmt. Selbst verfügt er über sechs Stickmaschinen, die eifrig in Benutzung sind. Beispielsweise wenn ein Kunde sein Firmenlogo (hier Gewerbevereinsmitglied Andreas Schulz für seinen Versandhandel Löwen-Tee) auf einen Hemdkragen gestickt haben möchte. Selbst die kompliziertesten Logos können mit den Maschinen aufgestickt werden. „Wir besticken alles, was bestickbar ist“, betont er.

Aus dem kleinen Plotter von einst ist längst ein großer geworden, die einfache Textilpresse wurde gegen eine pneumatische Doppeltischpresse eingetauscht. Unterstützung erhält André Grundhöfer auch von seiner Frau, die ebenso mit Freude bei der Arbeit ist wie er selbst.

Weitere Informationen finden Sie auch im Mitgliedsprofil der Wetterauer Stickerei.

Weitere Artikel

Yplay Germany GmbH: Digitaler Fortschritt und lokale Verankerung

Yplay Germany GmbH: Digitaler Fortschritt und lokale Verankerung

Yplay Germany GmbH Digitaler Fortschritt & lokale Verankerung In einer Zeit, in der schnelles Internet keine Luxusware, sondern eine Notwendigkeit…

Informative Netzwerkveranstaltung: Bembeltalk des Gewerbevereins Region Friedberg e.V.

Informative Netzwerkveranstaltung: Bembeltalk des Gewerbevereins Region Friedberg e.V.

Informative Netzwerkveranstaltung: Bembeltalk des Gewerbevereins Region Friedberg e.V. Friedberg, den 4. Juli 2024 – Am Abend des 3. Juli veranstaltete…

Neues Mitglied im Gewerbeverein – wisag

Neues Mitglied im Gewerbeverein – wisag

Neues Mitglied im Gewerbeverein Herzlich Willkommen WISAG! Wir freuen uns, ein neues Mitglied in unserem Gewerbeverein begrüßen zu dürfen: die…